Alpteam ReCo

Reto Blöchlinger

Nach der Lehre zum Maurer EFZ arbeitete Reto acht Jahre als Akkordmaurer. 2012 absolvierte er den Sennenkurs und führte anschliessend während fünf Sömmern einen Alpbetrieb mit 70 Kühen und Sennerei. Seine Leidenschaft für das Käserhandwerk wurde mit Bestnoten belohnt. Heute beweist er sein handwerkliches Geschick als Allrounder auf dem Bau, Betriebshelfer auf Landwirtschaftsbetrieben, Käsereiaushilfe und Baggerfahrer.

 

Corina Blöchlinger

Als Küherin und Hirtin konnte Corina (Ing. Agronomin) während der Alpsommern ihr Wissen praktisch anwenden und vertiefen. Seit elf Jahren arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der BFH-HAFL und bildete sich als Coach aus. Sie bietet Beratungen auf Landwirtschaftsbetrieben und Unterstützung im Büroalltag an. Im April 2022 wurde die passionierte Älplerin als Vertreterin der ostschweizer Bäuerinnen und Landfrauen in den Vorstand des SBLV gewählt.

 

Alpteam ReCo: Älpler mit Kopf, Hand & Herz

2012 haben wir, Reto und Corina, Nägel mit Köpfen gemacht und uns den langersehnten Wunsch, zusammen z'Alp zu gehen, endlich erfüllt. Seither ist es für uns kaum vorstellbar, einen Sommer ohne z'Alp zu verbringen.

Nach sechs Jahren auf Sennalpen mit 70 Kühen und zwei Jahren auf einer Rinderalp mit Gastrobetrieb, haben wir nun auf der Alp Bärlaui im Wägital zusammen mit unseren Kindern unser Zuhause gefunden.

Reto Blöchlinger ruft den Alpsegen
Reto Blöchlinger ruft den Alpsegen
Corina Blöchlinger
Corina Blöchlinger
Familie Blöchlinger
Familie Blöchlinger